Please install Flash® and turn on Javascript.

Berlin Queertangofestival

TANZ PHILOSOPHIE


Tango Argentino ist weit mehr als nur ein Tanz. Es ist eine Begegnung in Bewegung und kein starres auswendig lernen von Figuren und Schritten, sondern ein improvisierter Tanz.

Tango tanzen heißt, mit einem/r PartnerIn über den Körper zu kommunizieren!

Eine neue Achsamkeit für sich und der/dem PartnerIn zu entdecken und erlernen.

Mit Hilfe von Körperarbeit, Übungen und erlerntes Bewegungsrepertoire kann jede/r von Beginn an Improvisieren und gemeinsam Ausdrucksmöglichkeiten entwickeln im Miteinander und zur Musik.

Wir möchten dabei die Essenz (den Sinn) des Tango, seine kleinsten Bausteine (die Worte) und die Struktur (die Grammatik) vermitteln.

So ist jede/r in der Lage, seine Gefühle und Ideen in dieser neuen Sprache mit dem/der PartnerIn gemeinsam zu dieser aussergewöhnlich berührenden Musik auszudrücken.

:: PRIVATSTUNDEN

Einzelstunden allein oder im Paar sind nach Absprache möglich.
Auch individueller Unterricht mit Kleingruppen. Anfragen bitte per Mail an Astrid Weiske mail queertango berlin

Regelmässiges Kursangebot

Tango Argentino ist ein Tanz, der auf den gleichberechtigten Rollen von Führen und Folgen basiert, immer als Gespräch und harmonische Ergänzung der Tanzenden verstanden sein will. Das gemeinsame aufgeschlossene Einlassen auf PartnerIn und Musik ermöglicht Wachstum im persönlichen Ausdruck und Improvisation zur Musik, um dabei die positiven Auswirkungen des Tanzens auf Körper und Geist zu entdecken.

Innerhalb des Unterrichts wird viel Wert darauf gelegt, das starre Rollenverständnisse aufgehoben werden und beide PartnerInnen die verschiedenen Aspekte des Führens und Folgens entdecken.

Verschiedene Übungen dienen dem Ausbau der tänzerischen Fähigkeiten. Dabei wird nicht nur reine Schrittechnik vermittelt, sondern auch Körperarbeit wie Feldenkrais, Somatic Movement oder andere Tanzformen wie z.B. Contact Improvisation integriert

Der Unterricht ist so konzipiert, das alle von Anfang an beide Rollen erlernen.

Mittwochs 20.15.-21.45 Uhr
Neuer Einsteiger Kurs

- mit Astrid Weiske & Andrea Wendland

Fundamentale Tangoelemente wie Gehen, Ochos, Kreuze, Drehungen und Improvisation mit den erlernten Tanzelementen. Kontakt im Paar, Führen und Folgen, Rollenwechsel und Musikalität.

SingeltänzerInnen willkommen!!! Einstieg jederzeit möglich!

Kosten:100 EUR (95 EUR ermäßigt) für 8 Termine

Ort:HAYAL - DanceMoves
Körtestraße 10
10967 Berlin

Infos, Kontakt und Anmeldung:
Astrid Weiske mail queertango berlin